In den nächsten Wochen stehen noch ein paar Termine an:

Am 21. Oktober findet heuer wieder die Österreichische Sektgala in der Österreichischen Nationalbibliothek, Camineum und Sala Terrena, Eingang Josefsplatz, statt. Wir sind auch heuer wieder vertreten und freuen uns auf euren Besuch!

Am 7. November findet wieder "Sekt und Kulinarik am Wörthersee" in Georg's Salon statt.
Ort: Lakeside Spitz, B11, Lakeside, 9020 Klagenfurt. Wir sind dort vertreten und freuen uns auf einen Besuch!

Am 23. November findet die „Wein trifft Genuss“ in Freistadt (OÖ) von 14 bis 21:30 Uhr statt. Die kleine, feine Wein-und Lebensmittelmesse - beste Weine, höchster Genuss! Wir sind auch dort vertreten und freuen uns auf einen Besuch!

Am 30. November von 16 – 22 Uhr findet im Hotel Mond, Šentilj, Slowenien, der „1. Salon der Bläschen“ statt. Es können verschieden Sekte aus Österreich, Slowenien, Spanien, Italien und Frankreich verkostet werden, begleitet von feinen Häppchen aus Monds Küche. Wir sind mit unseren feinen Sekten auch dort vertreten!

Themen Burgbrunch

Ein besonderer Genuss, für den man reservieren muss - 6 servierte, feine Kästlichkeiten, im wunderschönen Saal der Kästenburg. Heißgetränke, Säfte & Wasser, sowie 1 Glaserl hauseigener Burgsekt sind im Preis von € 37,- inkludiert. Für VegetarierInnen bieten wir auch einen fleischlosen Brunch (unbedingt bei der Reservierung angeben).

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung unter +43 664 1057171 (Ilse) oder office@kaestenburg.at !

An den Themen-Burgbrunch Sonntagen gibt es nur Brunch, damit die Küche nur für Euch ihr Bestes geben kann!


Unser Kulturkalender 2019

ACHTUNG! Aufgrund von umfangreichen Baumarbeiten ist der Bogenparcours aktuell bis auf weiteres NICHT BENUTZBAR!

Voraussichtlich ab 11. November wieder begehbar!

Neu auf der Kästenburg

Kästenburg erleben - am neuen Bogenparcours

30 einheimische 3D-Tiere (zwischen 10 und 30 Metern gestellt), Fuchs und Hase, Wildschwein, Wolf und Bär, eine fliegende Eule und viele mehr warten im neuen Bogenparcours auf motivierte Bogensportler. Ebenso wie zwei Schmunzelmonster und die Reblaus – die den Parcours auch für Kinder spannend machen. Der ca. 1,8 km lange Weg bietet mit zwei Holzbrücken über den Bach in der Talsenke und den unterschiedlichen Steigerungen auch geländetechnisch Abwechslung. Insgesamt ist der Parcours in rund 2 Stunden zu begehen. Bogenverleih und Einführung durch einen Übungsleiter sind möglich!